Vorlage Header Unterseite 2 1

Wie lassen sich unterschiedliche Betten und Matratzen aus Nutzer-Sicht objektiv vergleichen?

Um diese Frage zu beantworten, wurde ein Over-All-Index (RSTB) gebildet. Damit lassen sich die Nutzer-Erfahrungen mit Rückenschmerzen, Schlafzufriedenheit und Tagesbefinden auf unterschiedlichen Betten und Matratzen objektiv vergleichen. Im RSTB-Wert steht R für Rückenschmerz, S für Schlafzufriedenheit und TB für Tagesbefinden.

Unter Experten gilt diese Messgröße als längst überfällige Ergänzung zu den bisher bekannten Matratzen-Test-Urteilen aus technischen Testlaboren. Denn gegenüber den Testlabor-Ergebnissen mit nur wenigen Probanden erfasst der RSTB-Wert die körperlichen und psychologischen Nutzer-Erahrungen, wie sie über einen längeren Zeitraum ausschließlich im eigenen Schlafzimmer ermittelt werden können.

 

Lattoflex Schlafstudie 2019 - Der Fragebogen Teil 1

 

Unterseite 2 Grafik 1-1

 

Positiven und negativen Nutzer-Aspekte im Schlaftest

Das ermöglicht erstmalig die Erfassung und Bewertung aller positiven und negativen Nutzer-Aspekte der von den Teilnehmern in dieser Studie verwendeten Betten und Matratzen, und nicht zuletzt auch den Vorher-Nachher-Vergleich von Testschläfern auf Lattoflex.

Den positiven Nutzer-Aspekten zugeordnet sind die Aussagen:

  • Ich bin mit meiner Schlafqualität zufrieden
  • Ich kann gut einschlafen
  • Ich kann gut durchschlafen
  • Ich fühle mich tagsüber leistungsfähig
  • Ich bin tagsüber konzentrationsfähig
  • Ich gehe motiviert an meine Arbeit

Den negativen Nutzer-Aspekten zugeordnet sind die Aussagen:

  • Ich habe morgens nach dem Aufstehen Rückenschmerzen
  • Ich habe abends vor dem Zubettgehen Rückenschmerzen
  • Ich bin schnell erschöpft
  • Ich bin leicht reizbar

Häufig auftretende positive Aspekte und selten auftretende negative Aspekte ergeben einen hohen RSTB-Wert (maximal 5). Selten auftretende positive Aspekte und häufig auftretende negative Aspekte ergeben einen niedrigen RSTB-Wert (minimal 1).

  • Der neue entwickelte RSTB-Wert findet in der Lattoflex Testschläfer-Studie 2020 erstmalig Anwendung. Im Urteil der Testschläfer steigt er von 2,57 auf dem alten Bett auf 3,8 nach der 4-wöchigen Testphase auf Lattoflex. Das entspricht einer Steigerung von 48%.
  • Die Messgröße RSTB könnte in Zukunft auch von anderen Herstellern oder Prüfinstituten genutzt werden, die erfahren wollen, wie Verbraucher Bett und Matratzen beurteilen, wenn Sie über einen längeren Zeitraum im eigenen Schlafzimmer darauf geschlafen haben.

 

Zahlen, Daten und Fakten zur Studie
Presse- und Verbraucherinfos zur Studie

Fortsetzung lesen

komplette Studie herunterladen