Unterseite 1 Header

So schlecht schläft es sich in Deutschland, Österreich und Schweiz

Grundlage der Lattoflex-Schlafstudie 2019 war die Erhebung aktueller Daten über die Schlafzufriedenheit und die Häufigkeit morgendlicher Rückenschmerzen nach dem Aufstehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die dafür erforderliche Datenerhebung erfolgte anhand eines einheitlichen Fragebogens, der im Sommer 2019 an 220 Standorten in der DACH-Region veröffentlicht wurde.
In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August 2019 haben 7.386 Personen alle für die Studie benötigten Fragen beantwortet und zur anonymisierten Auswertung freigegeben.

Unterseite 1 Grafik

Hier die wichtigsten Zahlen zu Schlafzufriedenheit und Rückenschmerzen:

  • 54% sind mit ihrer Schlafqualität selten oder nie zufrieden. Dagegen
  • Sind nur 14% sind mit ihrer Schlafqualität oft oder immer zufrieden.
  • 61% haben oft bis immer Rückenschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen
  •  34% haben oft bis immer Rückenschmerzen am Abend vor dem Zubettgehen 

Besonders auffällig ist der Unterschied zwischen Rückenschmerzen am Abend (34%) und Rückenschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen (61%).

 

Ein deutlicher Hinweis darauf, das das Bett bzw. die Matratze einen maßgeblichen Einfluß auf Rückenschmerzen und Schlafqualität hat.

 

Unterseite 1 Grafik 2

 

Zahlen, Daten und Fakten zur Studie
Presse- und Verbraucherinfos zur Studie

Unterseite 1 Grafik 3

 

 

Fortsetzung lesen

komplette Studie herunterladen